ESG news - EFRAG veröffentlicht ESRS PoC XBRL Taxonomie

Das Europäische Parlament und der Rat haben eine Einigung zur CSRD erzielt

Die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) hat einen Entwurf für eine XBRL-Taxonomie veröffentlicht, die den European Sustainability Reporting Standard (ESRS) abbildet. Diese kann für das digitale Tagging von ESG-Berichten verwendet werden. Die Taxonomie gilt als Arbeitsentwurf ("Proof-of-Concept") und setzt nur einen kleinen, aber wichtigen Teil des Umweltklimastandards E1 um. Die XBRL-Taxonomie kann als Teil der Basis of Conclusion of E1 (PDF, Seite 44) heruntergeladen werden.

Für Geschäftsjahre ab dem Jahr 2024 wird die Richtlinie über die Nachhaltigkeitsberichte von Unternehmen (CSRD) viele Unternehmen in der EU dazu verpflichten, Nachhaltigkeitsberichte als Teil des Lageberichts unter Verwendung des EFRAG ESRS offenzulegen. Die EFRAG wurde mit der Entwicklung des Berichtsstandards beauftragt, den die Project Task Force (PTF) am 29. April 2022 als Exposure Draft vorlegte. Die ESRS-Dokumente sind hier zu finden und stehen bis zum 8. August 2022 zur Konsultation offen: https://efrag.org/lab3

Am 21. Juni 2022 erzielten das EU-Parlament und der Rat eine vorläufige Einigung über die CSRD und bestätigten ihre Umsetzung in der geplanten Form. Es wurden verschiedene Änderungen ausgehandelt, z. B. eine schrittweise Einführung für verschiedene Unternehmen, so dass kleinere Unternehmen mehr Zeit erhalten, um die erste Berichterstattung im Jahr 2026 vorzunehmen.

Einschätzung von Richard Bössen (Leiter von XBRL bei AMANA und Abgeordneter der EFRAG)

Richard Bössen, der Leiter der XBRL-Abteilung von AMANA, gehört der EFRAG an. Er arbeitete an der XBRL-Taxonomie mit und gibt seine Einschätzung gerne weiter: "Die Digitalisierung ist der Schlüssel zur Nachhaltigkeitsberichterstattung, weil sie es den Berichtsnutzern ermöglicht, die Datenpunkte automatisch zu konsumieren und zu analysieren. Durch die Bereitstellung einer digitalen XBRL-Taxonomie, die zusammen mit dem Standard entwickelt wurde und diesen zu 100 % widerspiegelt, wird es für die Ersteller sehr einfach sein, ihre Berichte entsprechend zu kennzeichnen. Die Verwendung von Inline XBRL wird es Unternehmen ermöglichen, ihre eigene Geschichte in Hochglanzberichten zu erzählen, während die Benutzer die standardisierten digitalen Datenpunkte in Echtzeit mit Leichtigkeit extrahieren können."

Finanz- und ESG-Berichterstattung mit AMANA-Softwarelösungen

Der XBRL Tagger mit der EFRAG ESRS XBRL PoC Taxonomie, welcher ein PDF mit Treibhausgasemissionen taggt.

Dank der zertifizierten und generischen Implementierung können AMANA-basierte Tagging-Lösungen (wie unser XBRL Tagger und unser Disclosure Management SmartNotes) die ESRS XBRL-Taxonomie für das Tagging einfach und sofort importieren. Durch die Nutzung direkter Datenschnittstellen zu verschiedenen ESG-Datenerfassungs- und Berechnungssoftwarelösungen (z.B. Sphera oder LucaNet) wird ein kombiniertes Finanz- und ESG-Reporting schnell und einfach ermöglicht. Mit den Tagging-Tools können Sie mehrere XBRL-Taxonomien gleichzeitig laden und taggen, z.B. die ESEF-Taxonomie und die EFRAG/ISSB-Taxonomie. Die XBRL-Tagging-Lösungen von AMANA werden bereits von mehr als 1000 Unternehmen in der EU genutzt.

Erfahren Sie mehr in unserem Webinar "ESG Reporting with AMANA: Automated Data Flow and integrated XBRL Tagging" am 7. September 2022 um 14:00 - Jetzt anmelden!

Zurück

Unver­bindliche Demo anfragen:
Bitte füllen Sie das Formular aus, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbin­dung.

Interesse an Softwarelösung für folgendes Thema
Bitte rechnen Sie 8 plus 4.

Hier können sie die Datenschutzerklärung lesen.