Neue EU-Taxonomie auf Grundlage des Green Deals

Nicht nur die europäische Energie soll immer grüner werden, sondern auch ihre Jahresabschlüsse. Auf Grundlage des Green Deals der EU gibt es seit Anfang des Jahres erste Anforderungen der EU-Taxonomie. Betroffen sind hiervon alle Anbieter von Finanzmarktprodukten sowie Unternehmen, die eine nichtfinanzielle Erklärung veröffentlichen müssen.

Ziel der EU ist es, bis 2030 die Netto-Treibhausgasemissionen um mindestens 55% zu reduzieren. Damit dieser Schritt gemeinsam zu schaffen ist, sind mehr nachhaltige Investitionen notwendig. Doch wer definiert eigentlich Nachhaltigkeit?

Damit europäische Unternehmen in Sachen Nachhaltigkeit von einer gemeinsamen Grundlage ausgehen, wurde 2020 die EU-Taxonomie beschlossen. Diese beinhaltet 6 grundlegende Umweltziele, wie beispielsweise die Eindämmung des Klimawandels.

Um auch den Energiesektor nachhaltiger zu gestalten, wurde am 9. März 2022 ein neuer Beschluss verabschiedet, mit dem auch bestimmte Gas- und Nukleartätigkeiten in Einklang mit den festgelegten Umweltzielen gebracht werden sollen.

Da nun langsam die ersten Vorbereitungen für den nächsten Jahresabschluss starten, stehen viele Unternehmen vor der Aufgabe, die neuen Regulierungen der EU-Taxonomie in ihre Berichte einzubauen. Im Gespräch mit einigen AMANA Kunden, die unser Disclosure Management Tool SmartNotes verwenden, haben sich einige Schwierigkeiten in der Umsetzung herauskristallisiert.

  • Die neu hinzugefügten Tabellen der EU-Taxonomie enthalten eine hohe Anzahl an Spalten, die eine vernünftige Darstellung schwierig gestalten
  • Es mag an uns liegen, aber wir empfinden die vertikale Ausrichtung einiger Spaltenüberschriften als eher schwierig zu lesen.
  • Aufgrund der hohen Spaltenanzahl fallen die Tabellen sehr breit aus. Eine Darstellung im Hochformat kommt für viele daher nicht mehr infrage
  • Damit sich die Tabellen in das Gesamtlayout einfügen, müssen sehr schlichte Tabellen-Templates der EU-Taxonomie in das eigene Corporate Design überführt werden. Dies gestaltet sich unter Umständen schwierig
  • Am vorherigen Punkt anschließend sind auch die unterschiedlich langen Spaltenüberschriften, die das Gesamtbild der Tabellen unruhig wirken lassen

Grundlage der beiden Tabellen ist eine Tabelle der EU-Taxonomie

In unserem ersten Beispiel benutzen wir den SmartNotes Layout-Roboter, er hilft uns dabei unser Corporate Design ohne großen Aufwand auf unsere neuen Tabellen anzuwenden. Die Tabellen tragen aber nicht nur unser Layout, sondern wir haben sie in ihrer Struktur verändert. Da der Trend seit einigen Jahren zum Online-Bericht geht, wollten wir in unserer Darstellung, dass wir weder unsere Bildschirme verstellen noch den nächsten Gang zum Orthopäden antreten müssen und haben daher auf die vertikale Ausrichtung der Spaltenköpfe verzichtet.

Da die EU-Taxonomie-Vorlagen prinzipiell eher breit ausfallen und wir nun durch die Umstellung auf horizontale Spaltenüberschriften weiter zu ihrer Breite hinzufügen, haben wir uns dazu entschlossen, die vormals zusammenhängende Tabelle inhaltlich in zwei Tabellen aufzutrennen. Durch die Auftrennung konnten wir problemlos unser Layout auf die Tabelle anwenden. Natürlich benutzen nicht alle unserer Kunden den SmartNotes Layout-Roboter, daher wollten wir auch für alle anderen eine Beispieltabelle erstellen, die zwar ein eher schlichtes Layout aufweist, nichtsdestotrotz aber die oben dargestellten Schwierigkeiten auflöst.

Meldebogen: Offenlegung für das Jahr 2022

Meldebogen: Anteil des Umsatzes aus Waren oder Dienstleistungen, die mit taxonomiekonformen Wirtschaftstätigkeiten verbunden sind – Offenlegung für das Jahr 2022

Auch hier haben wir wieder die vormals zusammenhängende Tabelle in inhaltlich zwei Tabellen aufgetrennt und durch den geschaffenen Platz auf die vertikale Schriftausrichtung verzichtet.

Meldebogen: Anteil des Umsatzes aus Waren oder Dienstleistungen, mit mit taxonomiekonformen Wirtschaftstätigkeiten verbunden sind

Meldebogen: Anteil des Umsatzes aus Waren oder Dienstleistungen, die mit taxonomiekonformen Wirtschaftstätigkeiten verbunden sind – Offenlegung für das Jahr 2022

Da wir beide Beispiele in SmartNotes erstellt haben, ist die Grundlage der Tabellen eine Excel-Datei. Diese möchten wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Jetzt herunterladen!

Sollten Sie weitere Anregungen oder Unterstützung im Aufbau der neuen Tabellen benötigen, sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne.

Zurück

Unver­bindliche Demo anfragen:
Bitte füllen Sie das Formular aus, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbin­dung.

Interesse an Softwarelösung für folgendes Thema
Bitte rechnen Sie 9 plus 6.

Hier können sie die Datenschutzerklärung lesen.