Die Lösung für integriertes XBRL Reporting

Unser webbasiertes XBRL Portal ist die Lösung für integriertes XBRL Reporting. Die vielfältigen Funktionen dienen zur Erstellung, Verwaltung, Visuali­sierung und Analyse von XBRL-Meldungen. Durch die integrierte AMANA XBRL Engine nutzen Sie jegliche Taxonomien direkt in der Software und erfüllen jeden XBRL Standard. Der gene­rische Ansatz stellt sicher, dass neue Taxonomien ohne zusätz­lichen Aufwand unterstützt werden. Die browser­basierte Cloud Lösung lässt eine XBRL Instanz-Erstellung von jedem Ort der Welt ohne eine extra Installation der Software zu.

Erstellen Sie einen kostenlosen XBRL-Report!

XBRL zertifizierte Software und Engine
XBRL zertifizierte Software und Engine
Zeitsparende Anwendung der Taxonomien ohne Änderung der Software
Zeit­spar­ende An­wend­ung der Taxo­nomien
Erfüllung jeglicher XBRL Taxonomien
Erfüllung jeglicher XBRL Taxono­mien
Geprüfte und vollständige Validierungen
Geprüfte und voll­ständige Valid­ierungen
Eingabe im gewohnten Excel-Umfeld
Ein­gabe im gewohnten Excel-Umfeld
Full-Audit-Trail
Full-Audit-Trail

Die wichtigsten Features im Überblick:

  • Gene­rierung von XBRL Instanzen auf Basis aktueller und histo­rischer Taxonomien
  • AMANA zertifizierte Engine gewährleistet die Erfüllung der offiziellen XBRL Standards und die Unter­stützung neuer Taxonomien ohne zusätzlichen Programmie­raufwand
  • Nach­verfolgung jeder Änderung mit dem Full-Audit-Trail
  • Erstellung von eigenen "Custom Validation Rules" in Vorab-Quality-Checks
  • Direkte Visuali­sierung im Excel-Template
  • Daten­eingabe über Excel-ähnlichem Web-Editor oder Upload von befüllten Visuali­sierungen
  • Upload von bestehen­den XBRL-Instanzen
  • Datenimport auf zahlreichen Quellen - SimCorp Dimension, SAP BW, Excel, CSV, LucaNet, etc.
  • Einhaltung der von der EBA/EIOPA geforderten File Naming Conventions
  • Flexible Taxonomieverwaltung - einfaches Hinzufügen von Taxonomien über den AMANA Taxonomie Cache
  • Flexibles User-Management mit differenzierter Rollenverteilung
  • Automatischer Export in angegliederte SQL Server Datenbanken
  • Multi User Modus - Parallele Bearbeitung einer XBRL Meldung
  • Komplette Abbildung des internen Workflows
  • Differenzierte Entity-Verwaltung

Single Resolution Board Meldungen mit dem XBRL Portal erstellen

XBRL Tagger Workflow
Unser XBRL Portal übersetzt die XBRL SRB Taxonomien in nutzer­freundliche Excel Templates, welche direkt für Daten­befüllung und anschlie­ßende Validierung verwendet werden können.

Die Bankenfinanzaufsicht (BaFin) als Nationale Abwicklungsbehörde (NAB) hat sich 2021 aus­schließlich auf XBRL als Format für den Erhalt der benötigten Infor­mationen gemäß den EBA-Meldebögen festgelegt.

Mit unserem XBRL Portal können Sie jede Art von XBRL Reports problem­los erstellen und somit auch die zu berichtenden Melde­anforderungen der Abwicklungs­planung / Resolution Planning. Die vom XBRL Verein zertifizierte AMANA XBRL Engine stellt sicher, dass alle generierten XBRL Meldungen den aktuellen XBRL Standard erfüllen und stets die von der BaFin geforderten Validierungs­regeln eingehalten werden.
Nutzen Sie unser XBRL Portal um die Daten direkt „an der Quelle“ einzutragen.
Die integrierte Live-Validierung spart kostbare Zeit und ermöglicht eine zügige Einreichung und Abschluss des Prozesses. Etwaige Rückfragen an die Behörde werden so bereits im Vorfeld vermieden.

Alles über konsistente XBRL Berichte

ESEF Plug & Play mit dem
AMANA XBRL Tagger

In unserem Webinar stellen wir Ihnen unseren AMANA XBRL Tagger vor, präsen­tieren die einfache Hand­habung ohne technische Heraus­forderungen oder auch die auto­matisierte Tagging­unter­stützung, auf Basis der von AMANA entwickelten künstlichen Intelligenz (KI), welche die Erstellung der ESEF Meldung zusätzlich stark vereinfacht.

Referierende: Richard Bössen und Nina Schüller

Disclosure Management SmartNotes: End-to-End-Prozess zum ESEF Geschäfts­bericht

Unser Disclosure Management SmartNotes erhöht die Effizienz bei der Erstellung von Geschäfts­berichten sowie iXBRL Meldungen und hilft Ihnen die ESEF-Anfor­derungen umzusetzen. Sie arbeiten mit SmartNotes vom ersten Datenimport über das Einpflegen von Korrekturen bis hin zur Veröffent­lichung des Geschäfts­berichts im druckreifem Layout ohne Medienbruch. Unser Disclosure Management System nimmt Ihnen die manuellen Arbeits­schritte ab, so dass Sie sich auf wesentliche Inhalte konzen­trieren können.

Referierende: Björn Bielesch und Nina Schüller

Erfolgsgeschichten

Finanz­markt­aufsicht Liechten­stein

"Die Finanz­markt­aufsicht Liechten­stein verwendet das XBRL Portal Modul, um die XBRL-Meldungen für rund 50 Liechten­steinische Banken und Versicherungen zu verwalten und zu analysieren. Das Portal erlaubt die Einreichung von Meldungen sowie die Validierung, Visualisierung und die Weiterleitung an die europäischen Regulierungs­behörden EIOPA und EBA."

HUK-COBURG und Stuttgarter Versicherung

"Bei den beiden Ver­sicherungs­unternehmen ist das XBRL Portal im Einsatz, um die QRT-Meldungen für Solvency II zu generieren. Neben der manuellen Eingabe werden bei der HUK-COBURG Daten aus einer Datei-Schnittstelle (Quelle:TM1), bzw. bei der Stuttgarter Versicherung über eine RFC-Schnitt­stelle (Quelle: SAP BW) importiert und in die QRTs übertragen und validiert. Neue Taxonomien der EIOPA können per Knopfdruck eingespielt werden und bedürfen keiner neuen Version des XBRL Portals, da die QRTs und Valid­ierungs­regeln (DPM) automatisch und generisch ausgelesen werden. Die Stuttgarter Versicherung nutzt das XBRL Portal als Cloud-Variante, während bei der HUK-COBURG die Software lokal installiert ist. Die von der HUK-COBURG und der Stuttgarter Versicherung generierten QRT-Meldungen waren die ersten validen XBRL-Instanzen in Deutschland, die an die BaFin übermittelt wurden."

Unver­bindliche Demo anfragen:
Bitte füllen Sie das Formular aus, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbin­dung.

Interesse an Softwarelösung für folgendes Thema
Was ist die Summe aus 4 und 1?

Hier können sie die Datenschutzerklärung lesen.