Die Lösung für integriertes XBRL Reporting

Unser webbasiertes XBRL Portal ist die Lösung für integriertes XBRL Reporting. Die vielfältigen Funktionen dienen zur Erstellung, Verwaltung, Visuali­sierung und Analyse von XBRL-Meldungen. Durch die integrierte AMANA XBRL Engine nutzen Sie jegliche Taxonomien direkt in der Software und erfüllen jeden XBRL Standard. Der gene­rische Ansatz stellt sicher, dass neue Taxonomien ohne zusätz­lichen Aufwand unterstützt werden. Die browser­basierte Cloud Lösung lässt eine XBRL Instanz-Erstellung von jedem Ort der Welt ohne eine extra Installation der Software zu.

Erstellen Sie einen kostenlosen XBRL-Report!

XBRL zertifizierte Software und Engine
XBRL zertifizierte Software und Engine
Zeitsparende Anwendung der Taxonomien ohne Änderung der Software
Zeit­spar­ende An­wend­ung der Taxo­nomien
Erfüllung jeglicher XBRL Taxonomien
Erfüllung jeglicher XBRL Taxono­mien
Geprüfte und vollständige Validierungen
Geprüfte und voll­ständige Valid­ierungen
Eingabe im gewohnten Excel-Umfeld
Ein­gabe im gewohnten Excel-Umfeld
Full-Audit-Trail
Full-Audit-Trail

Die wichtigsten Features im Überblick:

  • Gene­rierung von XBRL Instanzen auf Basis aktueller und histo­rischer Taxonomien
  • AMANA zertifizierte Engine gewährleistet die Erfüllung der offiziellen XBRL Standards und die Unter­stützung neuer Taxonomien ohne zusätzlichen Programmie­raufwand
  • Nach­verfolgung jeder Änderung mit dem Full-Audit-Trail
  • Erstellung von eigenen "Custom Validation Rules" in Vorab-Quality-Checks
  • Direkte Visuali­sierung im Excel-Template
  • Daten­eingabe über Excel-ähnlichem Web-Editor oder Upload von befüllten Visuali­sierungen
  • Upload von bestehen­den XBRL-Instanzen
  • Datenimport auf zahlreichen Quellen - SimCorp Dimension, SAP BW, Excel, CSV, LucaNet, etc.
  • Einhaltung der von der EBA/EIOPA geforderten File Naming Conventions
  • Flexible Taxonomieverwaltung - einfaches Hinzufügen von Taxonomien über den AMANA Taxonomie Cache
  • Flexibles User-Management mit differenzierter Rollenverteilung
  • Automatischer Export in angegliederte SQL Server Datenbanken
  • Multi User Modus - Parallele Bearbeitung einer XBRL Meldung
  • Komplette Abbildung des internen Workflows
  • Differenzierte Entity-Verwaltung

Alles über konsistente XBRL Berichte

Erfolgsgeschichten

Finanz­markt­aufsicht Liechten­stein

"Die Finanz­markt­aufsicht Liechten­stein verwendet das XBRL Portal Modul, um die XBRL-Meldungen für rund 50 Liechten­steinische Banken und Versicherungen zu verwalten und zu analysieren. Das Portal erlaubt die Einreichung von Meldungen sowie die Validierung, Visualisierung und die Weiterleitung an die europäischen Regulierungs­behörden EIOPA und EBA."

HUK-COBURG und Stuttgarter Versicherung

"Bei den beiden Ver­sicherungs­unternehmen ist das XBRL Portal im Einsatz, um die QRT-Meldungen für Solvency II zu generieren. Neben der manuellen Eingabe werden bei der HUK-COBURG Daten aus einer Datei-Schnittstelle (Quelle:TM1), bzw. bei der Stuttgarter Versicherung über eine RFC-Schnitt­stelle (Quelle: SAP BW) importiert und in die QRTs übertragen und validiert. Neue Taxonomien der EIOPA können per Knopfdruck eingespielt werden und bedürfen keiner neuen Version des XBRL Portals, da die QRTs und Valid­ierungs­regeln (DPM) automatisch und generisch ausgelesen werden. Die Stuttgarter Versicherung nutzt das XBRL Portal als Cloud-Variante, während bei der HUK-COBURG die Software lokal installiert ist. Die von der HUK-COBURG und der Stuttgarter Versicherung generierten QRT-Meldungen waren die ersten validen XBRL-Instanzen in Deutschland, die an die BaFin übermittelt wurden."

Unver­bindliche Demo anfragen:
Bitte füllen Sie das Formular aus, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbin­dung.

Interesse an Softwarelösung für folgendes Thema
Was ist die Summe aus 8 und 3?

Hier können sie die Datenschutzerklärung lesen.